Hier stelle ich meine verschiedenen Energiearbeiten vor ....

Karten legen...

Ich lege treffsicher und mit ehrlichen Aussagen.

 

Was ich sehe sage ich und was sich nicht zu erkennen gibt, soll nicht gesehen werden.

Beim Kartenlegen ist mir wichtig dich zu beraten und dir auf den Weg zu helfen.

Deshalb biete ich diese Arbeit im Rahmen meiner individuellen Stunde an. 

Du sollst dein Leben nicht nach den Karten ausrichten, sondern die Karten sollen dir zeigen, wie du Wege gehen kannst, wo liegen deine Stärken, Schwächen und Blockaden.

Lass dich überraschen was die Karten so alles über dich zu erzählen haben.

Kartenlegen lernen

Da ich diese Arbeit liebe, gebe ich sie gerne weiter.

 

Hier auf dem Bild siehst du mich bei Tedigo.tv.

Es war eine wundervolle Zeit bei der ich sehr viel gelernt habe. 

Geistiges Heilen...

Ein wichtiger Teil meiner Arbeit ist die Arbeit mit Heilenergie, auch Geistheilung oder energetisches Heilen genannt, diese Arbeit ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker, aber sie aktiviert deine Selbstheilungskraft, jeder Mensch besitzt diese Selbstheilungskräfte und sie können durch diese Arbeit aktiviert werden. Ich arbeite hier mit Aura und Chakrenarbeit, mit Heilsteinen oder Themenausarbeitungen. Auch habe ich eine Ausbildung zur energetischen Wirbelsäulenaufrichtung, damit du wieder gerade durchs Leben gehen kannst. Was du tun musst? Es zulassen....:-)


Rückführung?

Was ist das?

 

Sehe es als eine Seelenreise, in vergangene Leben und Ereignisse und Situationen deines jetzigen Lebens die geheilt werden wollen.

 

Viele in diesem Leben, für Dich unbegründete Emotionen, Reaktionen, Blockaden und Ängste, die Du vielleicht heute noch in dir hast, die aber Deine Seele aus einem alten Leben oder aus einer von Deinem Bewusstsein verdrängten Situation,

mitgenommen hat,

können wir uns auf dieser Reise ansehen, hineingehen, hineinfühlen und bereinigen.

 

Ich begleite Dich dabei.

 

Ich arbeite mit einer leichten Trance, einer Tiefenentspannung, um Dich in Deine Vergangenheit reisen zu lassen. Du bleibst in vollem Bewusstsein und Deine Seele entscheidet, was sie sich anschauen mag und was Sie braucht um zu heilen.

 

 

Was bewegt Menschen dazu, eine Rückführung zu machen?

 

Es gibt wohl verschiedene Gründe warum wir uns für eine Rückführung entscheiden:

 

 Zum Einen vielleicht Neugierde?

Wer war ich früher?

Wie habe ich gelebt?

  

 Karmische Verbindungen - man fühlt sich zu

Menschen hingezogen, andere wiederum stoßen einen ab?

 

 Warum bin ich in dieser Familie gelandet?

 

Warum funktioniert die Beziehung zu

 meinem Partner nicht?

 

 Warum komme ich von einem Menschen nicht los?

 

 

 Warum lasse ich mich so behandeln?

____________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

Hypnose -

durch Entspannung in die Innere Arbeit...

Hier erkläre ich wo Hypnose angewendet werden kann und was von eurer Seite aus zu tun ist...

 

Hypnose - was kann sie bewirken?

 

Heilhypnose ist eine alternative Behandlungsmethode, die zur Entspannung und Beruhigung des Patienten beiträgt und ihm hilft, sein Unterbewusstsein zu entdecken. Die Wirkung der Hypnose ist mit dem Entspannungszustand zu vergleichen, den man auch beim Träumen einnimmt. Der Trancezustand kann helfend wirken, sowohl bei der Linderung von körperlichen Beschwerden als auch bei psychischen Problemen wie bei Hypnose gegen Stress.

 

Hypnose mit Kindern...

...ist eine wunderbare Erfahrung. Ich liebe die Arbeit mit Kindern, Kinder sind noch so nah dran, an den alten Leben und an ihrer Seele. So unverfälscht und sie können sich auf Energiearbeit wunderbar einlassen. Hypnose kann sehr stärkend und entspannend wirken bei diesen kleinen Menschen. Ob bei Schulstress, Stress in der Familie oder bei Blockaden die sie loslassen möchten. Für Kinder bis einschl. 17 Lebensjahr mache ich gerne Sonderpreise.

 

 

Ein Hypnosesitzung dauert,

inkl. Gespräch 60-90 Minuten. Da ich hier Ziel orientiert mit dir arbeiten möchte ist es wichtig die Ziele vorher zu besprechen.

 

 Hypnose kann eingesetzt werden bei:

Selbstfindung, Selbstreflektion, Zielfindung, Stärkung des Selbstwertes,
Entwicklung von Strategie, Prävention, Entspannung, Burn Out Prävention, Blockaden lösen, Motivation, Entspannung usw.
Hier noch ein paar Punkte und Informationen
für die Zeit vor während und nach der Hypnosebehandlung:

 

Was tun vor der Hypnose:

- Kommen sie bitte rechtzeitig zu ihrem Hypnosetermin

- Kommen sie bitte so entspannt wie es in ihrer momentanen Situation gerade   

   möglich ist.

- Tragen sie bequeme Wohlfühlkleidung

     - Trinken Sie bitte 3-4 Stunden vor dem Termin keinen Kaffee oder andere

        koffeinhaltigen Getränke, um eine Beeinflussung der Trancefähigkeit zu

        vermeiden.

        - Trinken sie viel Wasser damit ihr Nervensystem

           ausreichend mit Flüssigkeit versorgt ist.

        - Nehmen Sie keine Medikamente ein, die Sie nicht akut benötigen oder auf   

           ärztlichen Rat hin gerade einnehmen sollten.

   - Eine gute Vorbereitung ist es ihr Anliegen schon kurz vor der Behandlung  

          schriftlich zusammen zu fassen, damit sie sich innerlich darauf vorbereiten    

          können und wir zielgerecht arbeiten können.

 Wie verhalte ich mich während der Hypnose:

- Folgen Sie während der Hypnose bitte immer den Anweisungen ihres  

   Behandlers

- Hören Sie auf die Stimme Ihres Behandlers und  versuchen Sie, seinen  

  Worten  geistig zu folgen Experimentieren Sie bitte nicht während der   

           Hypnose indem Sie beispielsweise austesten ob sie sich gegen die Hypnose 

           wehren können oder den Ablauf des Prozesses zu verändern indem sie die  

           Augen öffnen und versuchen die Hypnose zu unterbrechen.

        - Versuchen Sie, während der Hypnose eine „innere Beobachterposition“ 

           einzunehmen und Gedanken, die nichts mit dem Behandlungsthema zu tun 

           haben auszublenden. Versuchen sie, sich auf Ihre Innere Welt – körperliche

          Empfindungen, Gefühle, Gedanken, innere Bilder zu konzentrieren und

          wahrzunehmen, was die   Hypnose vielleicht gerade in Ihnen auslöst.

          Versuchen Sie, nicht innerlich zu analysieren, was Ihr Behandler gerade sagt

          und warum er das wohl gerade sagt; machen Sie sich keine Gedanken, in

          welcher Trancetiefe Sie wohl gerade sind, ob Sie wohl schon tief genug in

     Hypnose sind oder nicht oder ob diese Behandlung gerade einer 

     anderen Behandlung entspricht, von der Sie vielleicht gehört oder gelesen  

          haben – lassen sie einfach geschehen und versuchen sie los zu lassen

          ohne sich unter Druck zu setzen.

          Aufgrund der entspannenden Wirkung der Hypnotischen Trance auf den   

          Körper kann eine Reihe ungefährlicher Effekte bei Eintreten der Trance

          auftreten: Wie Hustenreiz, Juckreiz, Lachreiz, etc. Kämpfen sie nicht dagegen

          an, lassen sie geschehen und wenn es juckt, dann kratzen sie sich eben

          einfach.

         - Sollten sie sich unwohl fühlen oder an einen Punkt nicht dran wollen oder   

           gar die Hypnose abbrechen wollen, können sie dies Jederzeit mitteilen.

 

Wie verhalte ich mich nach der Hypnose:

 

-  Legen Sie sich Ihre Termine im Anschluss bitte so, dass Sie noch etwas Zeit

   haben, wieder vollkommen wach zu werden bevor sie Auto fahren etc.

-  Die meisten Klienten fühlen sich wie nach einem Mittagsschlaf.

Vermeiden Sie im Anschluss an die Hypnose bitte zu lange Autofahrten, da 

    aufgrund der entspannenden Wirkung der Hypnose, je nach Behandlungsthema  

    noch ein gewisser Grad an Müdigkeit vorhanden sein kann, der Ihr

    Reaktionsvermögen im Straßenverkehr einschränken könnte.

    Sollten Sie weiter als ca. 30 Minuten von der Praxis entfernt wohnen, kann es

    empfehlenswert sein, sich fahren zu lassen oder öffentliche Verkehrsmittel

    nutzen.

 

Gönnen Sie sich nach der Hypnose, wenn Sie zuhause angekommen sind etwas

Ruhe, damit diese richtig einwirken kann. Hektik oder konzentrierte Beschäftigung im Anschluss an die Hypnose kann die Entfaltung der Wirkung einschränken.

 

Lassen Sie die Hypnose im Anschluss an die Sitzung ca. 72 Stunden wirken und versuchen sie Gespräche darüber zu vermeiden.

Lassen sie es einfach sacken und schlafen sie in dieser Zeit so viel wie möglich.

Wichtig ist es viel Wasser (am besten Stilles) zu trinken, in dieser Zeit am besten keinen Alkohol und keine Medikamente, die sie nicht dringend benötigen, zu sich zu nehmen.

 

Ergänzende Hinweise

Allgemeine Informationen über die Hypnose

 

Die Hypnose ist eine Behandlungsmethode, die viele verschiedene Anwendungen beinhaltet. Diese Anwendungen können in der Durchführung teilweise stark voneinander abweichen, wobei jede Anwendung auf ihr konkretes Ziel abgestimmt ist und so durchgeführt wird, wie ich es für sie am wirkungsvollsten halte.

 

Ich als Behandler werde für Ihr Thema den sinnvollsten Trancezustand wählen und

einleiten.

 

Falls noch Fragen sind einfach melden, viel Erfolg und Freude bei der Behandlung und der nachfolgenden Veränderung.

Hypnosespecials -
Du willst grundlegend etwas verändern?
Dann ist die Arbeit mit deinem Unterbewusstsein hier das richtige. 
Zum lösen von Blockaden, Ängsten, Süchten, Phobien, zur Arbeit mit dem inneren Kind und der Annahme des eigenen Ichs. Zur Arbeit mit deinem Wert.
Hier können wir schauen, wieviele Sitzungen du benötigst und individuell einen Plan zusammenstellen.